Vita
Dr. med. Michael Schmid

Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Schmerztherapie
Telefon 089 62030030

MichaelJahrgang 1949, geboren in München, Abitur 1968 am Aloisiuskolleg in Bonn-Bad Godesberg. Nach der Bundeswehrzeit Studium der Medizin an der Ludwig Maximilian Universität LMU in München. Promotion 1978.

Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie unter Prof. Dr. A.N. Witt und Prof. Dr. Michael Jäger an der Orthopädischen Universitätsklinik München.
Ab 1985 Niederlassung in eigener Praxis in München zuerst am Wettersteinplatz und später in der Werinherstrasse.
Durch meine hockeyspielenden Eltern wurde ich früh von diesem Sport begeistert und habe viele Jahre in der Hockeybundesliga zunächst beim HC Wacker und später beim MSC gespielt. Nach meiner aktiven Zeit bin ich mit dem Golfsport infiziert worden und übe diesen Sport seitdem leidenschaftlich aus im GC-Riedhof bei München.

Durch mein Interesse für den Leistungssport wurde ich noch als Assistenzarzt von Prof. Dr. Karl Viernstein an den TSV von 1860 München empfohlen. Bei diesem Verein war ich 8 Jahre bis 1991 als Vereinsarzt tätig.

In den letzten 15 Jahren meiner Praxistätigkeit habe ich mich intensiv in der Schmerztherapie und in den hierfür entwickelten minimalinvasiven Eingriffen speziell an der Wirbelsäule fortgebildet. Im Sommer 1999 bin ich als einer der wenigen Schmerztherapeuten in Bayern zugelassen worden.

Nach Abgabe meiner Kassenarztpraxis arbeite ich seit Februar 2014 privatärztlich in München-Grünwald in Kooperation mit meinem Kollegen Dr. Dr. med. Uwe Siedow. Zusätzlich arbeite ich auch im Physio-Therapiezentrum Krayak in der Brienner-Straße in München.

Mein Hauptaugenmerk liegt weiterhin neben der „konservativen Orthopädie” in der minimalinvasiven Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen.